[25.04.2018] TSG-Team startete bei der 14. Auflage der Tour d´Energie Göttingen

2987 Radfahrer haben bei der Tour d´Energie in und um Göttingen das Ziel erreicht und sechs des Jedermannteams der TSG Unseburg/Tarthun waren dabei. Die Sonne lachte, das Thermometer stieg auf über 20 Grad an. So wurden zwei Dinge, die in der Vergangenheit gar nicht im Bewusstsein waren, zur gefragten Ware: Sonnencreme und Trinkwasser. Auch dank des tollen Wetters wurde der Sonntag (22.04.2018) zu einem besonderen Tag; zumal die Anreise schon gegen 06:00 Uhr startete und das Team knapp 12 Stunden unterwegs war. Davon fast alle Teammitglieder etwa 3 1/2 Stunden auf dem Rennrad. Am Ende belegten die TSG-Mannen in der Teamwertung Platz 136 von 155 Teams. Heiner Benecke stach bei der hervorragender Teamleistung als erfahrener "Hase" heraus und fuhr 100 km-Langstrecke in einer Zeit von 2 h 55 min. Thomas Freyer startete als Einziger auf der "45 km-Strecke" und absolvierte diese in 1 h 15 min. Am Ende des Tages waren alle zufrieden und freuen sich schon auf das kommende Jahr in Göttingen.

Teambild_Jedermannteam_April2018_Klein.jpg

Foto: Heike Benecke

Drucken